Hospiz-Förderverein beteiligte sich am Info-Tag „Gesundheit & Soziales“ in Hofbieber

Am Samstag, den 22.06.2019 veranstaltete der VdK – Ortsverband Hofbieber im Gemeindezentrum des Ortes einen Info-Tag „Gesundheit & Soziales“ unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Markus Röder.

Der Vorsitzende des Vdk, Herr Reinhold Henkel, der für die Veranstaltung verantwortlich zeigte, hatte neben vielen anderen Gruppierungen aus den Bereichen Soziales und Gesundheit auch den Hospiz-Förderverein „Lebenswert“ Fulda e.V. um einen Informationsstand nachgefragt.

Und so konnte sich der Förderverein gemeinsam mit den Maltesern gut präsentieren.

Alle angebotenen Dienstleistungen, wie die ambulante Sterbebegleitung für Erwachsene, das Stationäre Hospiz St. Elisabeth, den Kinderhospizdienst und die Trauerarbeit wurden vorgestellt und von einer ganzen Reihe an Ehrenamtlichen vertreten. Neben dem Leiter des Hospizzentrums, Herrn Wilfried Wanjek, und der zuständigen Mitarbeiterin für die Trauerbegleitung, Ute Sander, beteiligten sich die ehrenamtlichen Sterbebegleiter/innen Ludwig Wagner, Margarethe Heger, Gerald Suppes, Christa Siebenrath, Eva-Maria Ulbricht, Ute Leimbach, und Andrea Hartung.

Für den Hospiz-Förderverein war die stellvertretende Vorsitzende Silvia Hillenbrand, selbst Sterbebegleiterin im Stationären Hospiz, anwesend.

Es konnten gute Einzelgespräche geführt werden und Informationen über die gesamte Arbeit der hospizlichen Begleitung sowie der vorhandenen hospizlichen und palliativen Strukturen im Landkreis Fulda gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.