Infoabend der Malteser – Mi. 5 Oktober 18 Uhr

Was ist in einem Todesfall zu tun?

Im Todesfall eines Angehörigen wissen die Betroffenen oftmals nicht, welche Formalitäten bei Ämtern oder Dienststellen zu erledigen sind oder welche Dokumente für eine Bestattung dringend benötigt werden. Über alle organisatorisch notwendigen Schritte spricht am Mittwoch, 5. Oktober, Bestatter-Meister Stefan Schneider im Malteser Hospiz-Zentrum, Gerloser Weg 20, 36039 Fulda,  im 1. Stock im Zentrum Vital. Die Malteser laden herzlich zu dem Vortrag ein, der um 18 Uhr beginnt. Es werden die verschiedenen Möglichkeiten und Formen der Bestattung, von Grabstellen, Beispiele und Gestaltung von Trauerfeierlichkeiten und die damit verbunden Kosten angesprochen und mit Bildern dokumentiert. Anmeldung erwünscht.

Der Malteser Hospizdienst unterstützt Trauernde in allen wichtigen Bereichen und versucht sie in dieser schwierigen Situation auffangen. Weitere Informationen beim Hospiz-Zentrum: 0661 480272-0, oder per E-Mail: hospizzentrum.fulda@malteser.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.